WIR MACHEN,
DASS IHRE PRODUKTION
NIE STILLSTEHT

Mehr als Prozessoptimierung

Smart Maintenance – Erfolgsfaktor effizienter Produktionen


44% weniger Ausfallzeiten, Produktivitätssteigerung und neue Services – produzierende Unternehmen, die auf intelligente Maschinen und durchdachte Smart Maintenance-Konzepte setzen, sind zukünftig klar im Vorteil.

Dabei ist die Angst, dass erprobte Abläufe durch Datenriesen ersetzt werden und eine Umstellung letztendlich viel kostet und wenig bringt, unbegründet.

Definition Smart Maintenance


Smart Maintenance beschreibt die Entwicklung der Instandhaltung im Zeitalter von Digitalisierung und Industrie 4.0. Das Ziel der Smart Maintenance ist es, die technische und ökonomische Wirksamkeit von Instandhaltungsmaßnahmen unter der ganzheitlichen Betrachtung des jeweiligen Produktionssystems zu maximieren.

(Gabler Wirtschaftslexikon)

Seien Sie Vorreiter der Branche

nur 4%

der Unternehmen nutzen Echtzeitdaten für Instandhaltungsmaßnahmen.
Und das, obwohl 67% einen hohen bis sehr hohen Nutzen darin sehen.

Einstieg leicht gemacht

Vereinheitlichen Sie Ihre Daten. Erhalten Sie prädiktive Insights. Erzielen Sie erstaunliche Ergebnisse.


Trends

Steigende Komplexität braucht neue Konzepte


Bei der Planung, Vergabe, Protokollierung und Rückmeldung von Wartungsaufträgen kosten Medienbrüche wertvolle Zeit und damit Geld. Außerdem ist das Fehlerrisiko enorm. Weitere Gründe für Smart Maintenance sind:

  • Steigende Komplexität und Variantenvielfalt
  • Kundenindividuelle Maschinen (Losgröße 1)
  • Horizontal und vertikal vernetzte Assets
  • Zunehmende Anzahl von IT-Komponenten
  • Mehr Sicherheits- und Risikomanagement
  • Neue Vorschriften und Standards, mehr Audits

Sie wollen wissen, wo Sie stehen und welche Möglichkeiten es für Sie gibt? Vereinbaren Sie einen kostenfreien Beratungstermin

Portfolio
Ergebnisse

Bei 61% der Unternehmen setzt der Erfolg bereits nach drei Monaten ein


Unternehmen profitieren vor allem davon, dass sie:

  • Maschinendaten optimal aggregieren und auswerten
  • Personal effizient planen und einsetzen
  • Wartungsprozesse optimieren
  • verteilte Standorte besser managen
  • auf Daten basierend neue, serviceorientierte Geschäftsmodelle entwickeln

können. Doch wie können diese neuen, serviceorientierten Geschäftsmodelle aussehen?

Portfolio

Michael Kaiser
CEO Smart Systems Hub

Sie wissen nicht, wo und wie Sie Smart Maintenance für sich nutzen könnten?
Wir analysieren Ihren Status Quo – kostenfrei und unverbindlich.

Starten Sie jetzt

Treffen Sie Entscheidungen, die Ihr Unternehmen voran bringen


Portfolio

In 5 Schritten zur selbstoptimierenden Produktion


Wer ungeplante Stillstandszeiten verhindert, spart in erster Linie Kosten. Doch die Vorteile sind weitaus vielfältiger und bieten die Chance auf ganz neue, serviceorientierte Geschäftsmodelle.

57%

der Unternehmen vertrauen bei IoT-Lösungen auf externe Partner.

Europas größter IoT-Hub

Wir begleiten Sie schrittweise bis zur perfekten Lösung


Portfolio

WEBINAR

In unserem kostenfreien On-Demand-Webinar können Sie einen ersten Blick auf das Thema Smart Maintenance werfen.

Portfolio

CO-INNOVATION

Ideenpapiere, Prototypen oder sogar Minimum Viable Products (MVPs) für Ihren beschleunigten Go-to-Market. Methodisch und mit relevanten Partnern.

Rückblick
Portfolio

Das war unser Anwender Workshop Smart Maintenance.

Studie
Portfolio

Smart Maintenance – Der Weg vom Status Quo zur Zielvision

Artikel
Portfolio

Keine Zukunftsmusik. Lesen Sie, wie vorausschauende Wartung aussehen kann.

Ihr Schnellstart mit dem
Smart Systems Hub


Ob strategische Beratung oder Workshopbuchung, wir sind für Sie und Ihre Fragen da. Kontaktieren Sie uns noch heute.

Portfolio

Michael Kaiser

CEO Smart Systems Hub

Strategische Beratung

Portfolio

Nadja Dehne

Co-Innovation & HR

Workshop- & Webinaranfragen

Jetzt Newsletter abonnieren!

IoT-Themenschwerpunkte, Veranstaltungen, News für Entscheider und relevante Neuigkeiten aus dem Ökosystem - einmal monatlich und jederzeit kündbar.