_hub:disrupt - KI in der Anwendung

28. November 2019 I 13 bis 18 Uhr

Warum KI in der Anwendung?

Kaum ein anderes Thema wird derzeit so kontrovers diskutiert wie das der künstlichen Intelligenz. Als Smart Systems Hub ist es eine unserer Kernaufgaben, neue Technologien in die Anwendung zu bringen, hierfür (Frei-)Räume zu schaffen und relevante Partner zu vernetzen. 

Bei der ersten hub:disrupt machen wir genau das. Gemeinsam mit unserem Partner Infineon Dresden und Vordenkern aus Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zeigen wir Entscheidern, wo KI-Visionen heute schon real sind.

In fünf Formaten und nur fünf Stunden erwartet diese die hub-typische Verbindung von „Software, Hardware, Connectivity“ sowie ein tiefer Einblick in unsere Kernbranchen: Industry 4.0, Energy,  Infrastructure und Health. 

DIE HARTEN FAKTEN

hub:disrupt – KI in der Anwendung
Donnerstag, 28. November 2019, 13 bis 18 Uhr
Infineon Dresden, Königsbrücker Str. 180
01099 Dresden

_wie und mit wem

FORMATE

Vision 2020+: Zukunft KI. Wir zeigen Trends und Markpotentiale auf.

Demonstratoren: Wandelbots, Infineon, Fraunhofer EAS und weitere Unternehmen präsentieren individuelle KI-Lösungen.

KI-Notes: High-Level Industrie- und KI-Strategen präsentieren ihre Lösungen.

de:hub-Pitches: Der KI-Hub Karlsruhe und weitere de:hubs stellen sich vor.

Guided Tour: Lernen Sie Aussteller und ihre Anwendungsbeispiele in einem geführten Rundgang intensiv kennen.

 

ZIELGRUPPE

PROFESSIONALS
Fachkräfte, Wissenschaftler, Anwender aus dem Mittel-stand, Digitalisierungsexperten, StartUps & Programmierer

ENTSCHEIDER
aus Industrie, Wissenschaft und Politik

DIGITAL NATIVES
Young Professionals, Talente, Trainees & Praktikanten

_was Sie erwartet

Aussteller und de:hubs in der Demo Zone

Innovative KI-Lösungen zum Anfassen. Sehen Sie hier, welche namhaften Unternehmen und de:hubs Sie in unserer Demo Zone treffen und freuen Sie sich schon jetzt auf unsere ausführliche Guided Tour durch die Demo Zone.

Grußworte & Speaker

Wir freuen uns über die Grußworte des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, des Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnologie sowie KI-Notes von Siemens, Infineon und Phoenix Contact Deutschland.

_programm

_tickets

Sichern Sie sich jetzt ihr Ticket. Die Teilnehmerzahl ist auf 150 Personen begrenzt – also seien Sie schnell und profitieren Sie bis zum 31. Oktober 2019 zusätzlich von unserem Early Bird-Rabatt.

_ausstellen & sponsern

ZEIGEN SIE, WAS SIE KÖNNEN

Präsentieren Sie vor einem fachkundigen Publikum Demonstratoren, Innovationen, Produkte und Lösungen in unserer Demo Zone und erlangen Sie Kontakt zu den Teilnehmern im Rahmen unserer Guided Tour.

ZEIGEN SIE, WER SIE SIND

Wir bieten hervorragende Möglichkeiten, sich als Sponsor von hub:disrupt zu präsentieren. Erreichen Sie das hochkarätige Fachpublikum vor, während und nach der Veranstaltung online und vor Ort.

_kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche, wollen als Teilnehmer, Sponsor oder Aussteller an der hub:disrupt teilnehmen? Wir sind für Sie da.

Smart Systems Hub GmbH
Postplatz 1
01067 Dresden
+49 351 48 18 88 97

AUSSTELLER

Magdalena Schulz & Isabel Dietrich
E-Mail schreiben

SPONSOREN, PARTNER & BESUCHER

Magdalena Schulz
E-Mail schreiben

PRESSE

Julia Nitzschner
E-Mail schreiben

_partner

PREMIUMSPONSOR

SPONSOR

EXKLUSIVPARTNER

Infineon-Logo.svg

AUSSTELLER & SPEAKER

PARTNER DES SMART SYSTEMS HUB

Freistaat Sachsen

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Smart Systems Hub GmbH Logo

Smart Systems Hub GmbH
Postplatz 1
01067 Dresden
+49 351-48 18 88 97

contact@smart-systems-hub.de

Schließen