Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Web Session: How industrial IoT projects lead to success in practice

15. Juli 11:00 - 11:45

Kostenlos

Worum geht es im Online Seminar des Smart Systems Hub?

Die Relevanz für die Implementierung von IoT-Lösungen in Unternehmen liegt auf der Hand: neue Geschäftsmodelle, neue Produkte, neue Kunden, Steigerung der Effizienz und Produktivität sowie das Sammeln und vor allem Nutzen von Daten spielen hierbei eine herausragende Rolle. Doch in der Realität tun sich Unternehmen nach wie vor schwer. Mit dem Ziel eines beschleunigten Go-To-Marktes zeigt die Erfahrung, dass sie deshalb zunehmen auf die Einbindung externer Partner vertrauen.

Genau an diesem Punkt setzen wir mit unserer Factory an, in der wir mit einem methodischen Co-Innovationsansatz zum Begleiter von Digitalisierungsprojekten werden.

Wie dieser Prozess genau aussieht, zeigt Smart Systems Hub-Geschäftsführer Michael Kaiser in seinem Vortrag. Anhand von Best Cases demonstriert er, wie man im Hub individuelle Ansätze findet und mit den richtigen Partnern schnell zu konkreten Ergebnissen kommt. Selbstverständlich steht er auch für Ihre Fragen zur Verfügung. Im ersten Case geht es um eine IoT-Lösung zum Schutz kritischer Infrastrukturen, die innerhalb eines 4-tägigen Thin[gk]athon für den Mittelständler PHOENIX CONTACT entwickelt wurde, der hierbei ganz bewusst auf sächsische IoT-Expertise gesetzt hat. Im zweiten Case steht das 3-monatige Co-Innovationsformat Digital Product Factory im Fokus. Hier wird zusammen mit T-Systems Multimedia Solutions und SAP eine marktfähige Lösung für den 24 GHz-Radar-Sensor von Infineon entwickelt.

Im Anschluss daran haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen.

HINWEIS: Das Online Seminar findet im Rahmen der HANNOVER MESSE Digital Days 2020 statt. Hier geht es zum Programm

 

Was erwartet Sie?

  • Warum nicht nur der Mittelstand spätestens jetzt in die Digitalisierung investieren sollte
  • Typische Hürden bei der Implementierung von IoT-Lösungen und wie Sie sie überwinden
  • Infrastruktur, Methode und die richtigen Partner – wie der Smart Systems Hub Innovationsprozesse zum Erfolg bringt
  • Best Practices – Thingkathon und Digital Product Factory
  • Q&A

 

Referent

Michael Kaiser, CEO Smart Systems Hub

 

Zielgruppe

  • Entscheider
  • Digitalisierungsverantwortliche /-experten
  • Mittelständler
  • Change Agents und Change Experts

 

Voraussetzungen

Keine spezifischen Anforderungen notwendig.

 

Anmeldung

 

 

Weitere Angebote der Business Location SAXONY!

Das Programm des virtuellen Sachsen-Standes auf den HANNOVER MESSE Digitals Days umfasst folgende Akteure: DBI-Gruppe, FCP Fuel Cell Powertrain GmbH, Fraunhofer-Institut IIS – Institutsteil EAS, Fraunhofer-Institut IKTS, N+P Informationssysteme, Senorics, SIEMENS Innovationscampus Görlitz, Smart Systems Hub, SQL, SYSTEMA, TU Dresden, WAKU Robotics, Wandelbots, watttron, XADER und ZIGPOS

Zum Programm

 

Partner der Veranstaltung

  Smart Systems Hub Logo

Details

Datum:
15. Juli
Zeit:
11:00 - 11:45
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Smart Systems Hub GmbH
HANNOVER MESSE

Veranstaltungsort

virtuell