Smarte Mitarbeiter*innen für smarte Systeme
Wir suchen Unterstützung für kommende Projekte.

Smarte Mitarbeiter*innen für smarte Systeme – Wir suchen Unterstützung für unsere Digital Product Factory und hier vor allem Studierende aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, WIng, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik, MINT-Fächer oder ähnliches.

Du möchtest theoretisches Wissen aus dem Studium praktisch anwenden und vertiefen? Wir garantieren dir die direkte Mitarbeit an einem spannenden Digitalisierungsprojekt, Kontakt zu interessanten Firmen und jede Menge neues Wissen. Werde Teil des Smart Systems Hub!

Eckdaten

Anstellungsart
6 Monate (befristet)

Arbeitszeit
15 Stunden/Woche

Vergütung
12,50 €/Stunde

Arbeitsort
Dresden, Altstadt

Group 9Created with Sketch.

Deine Aufgaben

  • Mitarbeit & Unterstützung bei der Planung und Durchführung der Digital-Product-Factory
  • Themen- oder projektbezogene Recherchen
  • Erstellung von Präsentationen, Dokumentationen o.ä.
  • Verständnis und Umsetzung von Programmierung von Algorithmen in Programmcode
  • Regelmäßige Teilnahme an Abstimmungstreffen mit Partnern
Group 11Created with Sketch.

Dein Profil

  • Für dich ist Digitalisierung kein Fremdwort
  • Studium der folgenden Fachrichtungen: Wirtschaftswissenschaften, WIng,
    Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik, MINT-Fächer o. ä.
  • Du arbeitest gern selbstständig, eigenverantwortliche und teamorientiert
  • Du hast Programmierkenntnisse & Spaß daran, dich in neue Themen
    einzuarbeiten
Group 10Created with Sketch.

Deine Bewerbung

Bitte schicke uns deine aussagekräftige Bewerbung an contact@smart-systems-hub.de.

Voraussetzung für die Werkstudierendentätigkeit bei uns ist die Immatrikulation an einer Hochschule/Universität.

Der Smart Systems Hub

Als Teil einer deutschlandweiten Exzellenzinitiative (Digital Hub Initiative) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) vernetzt der Smart Systems Hub hochinnovative Technologien im Bereich Internet der Dinge (IoT) mit Anwendern aus Mittelstand, Industrie und Wissenschaft.

450 Partner im Netzwerk – darunter Schlüsselpartner wie Infineon, SAP, T-Systems und Globalfoundries – und über 20 Jahre IoT-Praxis durch das im Netzwerk gebündelte Wissen, machen ihn zu Europas größtem One-Stop-Shop im Bereich IoT.

Im Fokus der Hub-Aktivitäten steht die konkrete Anwendung von IoT-Lösungen sowie die Entwicklung von IoT-basierten Geschäftsmodellen. Die Methodik der mittlerweile 15 erfolgreichen IoT- und Co-Innovationsformate basiert auf (Frei)Räumen – im physischen und im übertragenen Sinne – die der Hub schafft und in denen relevante Partner zielorientiert Lösungen und Geschäftsmodelle entwickeln.

Kontakt

Ihr habt Fragen? Ruft an oder schreibt eine Mail!

Telefon: +49 (0)351 48188897
E-Mail: contact@smart-systems-hub.de

Stellenausschreibung

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Schließen