Die Hannover Messe 2020 enfällt!

Wie und wo Sie sich jetzt trotzdem vernetzen und weiterbilden können...

Allerorts sprießen digitale Angebote aus dem Boden. Aber welche sind das genau? Wir haben die interessantesten Webinare, digitalen Messestände, Expertenrunden und Live-Chats unserer Partner für Sie zusammengefasst.

20.04.2020

all day

virtuelle Messe: Phoenix Contact Dialog days

Im Anschluss können Sie unsere digitale Ausstellung noch bis zum 30. April besuchen. Informieren Sie sich u. a. zu diesen Themen:

Elektromobilität – Digitalisierung der Gebäudeautomation – Industrielle Kommunikation – Prozessoptimierung im Schaltschrankbau – Maschinensicherheit – Cyber-Security – Lösungen für eine innovative Stromversorgung – Innovationen für den Gerätehersteller – uvm.
Und das Beste: In Live-Chats haben Sie die Möglichkeit, direkt mit uns in Kontakt zu treten. Stellen Sie Ihre Fragen und teilen Sie Ihre Ideen mit uns. Wir finden eine gemeinsame Lösung. #stayincontact

Agenda Tag 1:
09:00 · Eröffnung der PHOENIX CONTACT Dialog Days
09:15 · Empowering the All Electric Society
10:00 · Was SPE mit TSN zu tun hat und warum 5G die Welt nicht alleine rettet
11:00 · Alltagstaugliche Elektromobilität
13:00 · COMPLETE line – Die Komplettlösung für den Schaltschrankbau
14:00 · Effizienz und Flexibilität als dringlichste Anforderung
15:00 · Board-to-Board-Steckverbinder – Verbindungen für alle Dimensionen

10:30

Webcast/Workshop: Automatisierung im Engineering: Vorteile und Einsatzmöglichkeiten

In unserem kostenfreien Webcast mit Workshop-Charakter zeigen wir Ihnen anhand von Kundenbeispielen, welche Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten sich durch Automatisierung in der Konstruktion ergeben.“

10:30

Webinar: Schnittstellenprobleme durch erprobtes Verfahren einfach lösen – entdecken Sie das Potenzial ihrer eigenen IT!

Erhalten Sie wesentliche Einblicke in die technische Umsetzung dieses Szenarios und erfahren Sie, welche tragende Rolle TRANSCONNECT® hierfür spielt. Erleben Sie am Beispiel welch Potenzial die Verbindung heterogener Datenquellen und die Zusammenführung dieser Daten- und Informationsflüsse freizusetzen vermag. Fallstricke, die bei der Umsetzung lauern, und deren Beseitigung werden wir ebenso thematisieren wie eine Einordnung der Lösung in das Industrial IoT.“

21.04.2020

all day

virtuelle Messe: Phoenix Contact Dialog days

Im Anschluss können Sie unsere digitale Ausstellung noch bis zum 30. April besuchen. Informieren Sie sich u. a. zu diesen Themen:

Elektromobilität – Digitalisierung der Gebäudeautomation – Industrielle Kommunikation – Prozessoptimierung im Schaltschrankbau – Maschinensicherheit – Cyber-Security – Lösungen für eine innovative Stromversorgung – Innovationen für den Gerätehersteller – uvm.
Und das Beste: In Live-Chats haben Sie die Möglichkeit, direkt mit uns in Kontakt zu treten. Stellen Sie Ihre Fragen und teilen Sie Ihre Ideen mit uns. Wir finden eine gemeinsame Lösung. #stayincontact

Agenda Tag 2:
09:00 · Zukunftsgerichtete Signal Conditioning-Lösungen für digitale und analoge Signale
10:00 · Ihr Weg in eine smarte Welt
11:00 · Single Pair Ethernet
13:00 · (Cyber-)Sicherheit geht vor!
14:00 · Trendthema: Gleichstromladen im unteren Leistungsbereich
15:00 · Effizienztreiber Digitale Daten
16:00 · Verbrennungsmotor in der Stromversorgung – macht das Sinn?

09:30

Webinar: Sichere Maschinenanbindung mit umati – Das Fundament für die Industrie 4.0

Umati als neuer Industrie-Standard für den Maschinenbau schafft die Grundvoraussetzung für ein effizientes Vernetzen von Maschinen und Anlagen und ermöglicht es unterschiedlichen Systemen in einer einheitlichen Sprache und Semantik miteinander zu kommunizieren. In unserem Webinar erfahren Sie, wie Lösungen zur sicheren, flexiblen und effizienten Vernetzung aussehen können, was es kostet und wie Ihnen der neue Schnittstellenstandard umati dabei hilft.

Was das Webinar beinhaltet:
Im Webinar erklären wir Ihnen, wie Sie (auch) mit kleinen Schritten eine sichere Maschinenanbindung als Fundament für Industrie 4.0 in Ihrem Unternehmen bauen. Im Fokus steht der neue Industrie-Standard umati und die Frage nach seinen Vorteilen sowie seiner Bedeutung für die sicheren Vernetzung des Maschinenparks.

Dies sind die wichtigsten Punkte, die Sie aus dem Webinar mitnehmen:
· Argumente für eine sichere Maschinenanbindung
· Antwort auf die Frage, wieviel Sicherheit notwendig ist und was sie kostet
· Einführung in das Thema umati
· Praxisorientierte Lösungsszenarien zur sicheren Maschinenvernetzung mit umati

Nach dem Webinar haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Fragen rund um sichere Maschinenanbindung und umati zu stellen.“

all day

Online-messe: Intelligente Lösungen für die digitale transformation ihrer supply chain

Erfahren Sie, wie Digitalisierung dabei hilft, Risiken für Ihre Supply Chain rechtzeitig zu erkennen und Ihre Strategie entsprechend anzupassen. Durch ein optimiertes Zusammenspiel von Beratungsansätzen, Planungssystemen und ausführenden Systemen verhelfen wir Ihnen zu einer widerstandsfähigen Supply Chain – Stichwort Supply Chain Resilience. Durch zahlreiche Live-Demos, Vorträge und Themeninseln stellen wir sicher, dass Sie Informationen zu dem Thema finden, das Sie aktuell bewegt.“

Vorträge Tag 1: 
· Digitalisierung – jetzt erst recht
· Robuste Versorgungsketten in unsicheren Zeiten aufbauen & Überwachen
· Digitalisierung erfordert Datenqualitätssicherung mit KI
· Manufacturing Execution @WSW
· D4S-Plattform + SALT ABAP Add-ons
· Prozessanalysen wie sie sein sollten: Echte Daten – bessere Entscheidungen
· Keine Inbetriebnahme ohne digitalen Zwilling
· Höhere Kundenzufriedenheit durch transparente und effiziente Versandprozesse
· Zoll- & Außenhandelsmanagement mit SAP S/4HANA

10:30

Webinar: ENERGIEMANAGEMENT MIT DER INTEGRATIONSPLATTFORM TRANSCONNECT® — (BE)HALTEN SIE IHRE KOSTEN IM BLICK!

Erhalten Sie wesentliche Einblicke in die technische Umsetzung dieses Szenarios und erfahren Sie, welche tragende Rolle TRANSCONNECT® hierfür spielt. Erleben Sie am Beispiel welch Potenzial die Verbindung heterogener Datenquellen und die Zusammenführung dieser Daten- und Informationsflüsse freizusetzen vermag. Fallstricke, die bei der Umsetzung lauern, und deren Beseitigung werden wir ebenso thematisieren wie eine Einordnung der Lösung in das Industrial IoT.“

13:15

Webinar: nachhaltige & sichere Infrastrukturen für KI & Big data

Schnelle und zuverlässige mobile Datenübertragungen werden somit immer notwendiger. Doch woher stammen die Daten und wie wirken sie sich auf Mensch und Umwelt aus?
Jens Struckmeier beschreibt in seinem Vortrag, wie ein verantwortungsvoller, nachhaltiger Umgang mit Infrastrukturen in diesem digitalen Zeitalter aussehen kann und wie wichtig dabei der Schutz personenbezogener Daten ist.

Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, um am Webinar teilzunehmen:
https://zoom.us/j/94728110444?pwd=eEVkby9Odjh6T3JkZzhkK2NlQ3h4QT09
Kennwort: 820018

17:00

Webinar: How to tackle the „Skills Gap“ within semiconductors

Join us for this insightful webinar on how to close the skills and talent gap!

Enrico Rudnick, Managing Director at MRL Consulting Group will discuss:
· What the skills shortage means long term for businesses
· Why this shortage is happening
· What businesses need to do to help build the talent pipeline
· Initiatives businesses can put in place to attract the best talent“

22.04.2020

all day

virtuelle Messe: Phoenix Contact Dialog days

Im Anschluss können Sie unsere digitale Ausstellung noch bis zum 30. April besuchen. Informieren Sie sich u. a. zu diesen Themen:

Elektromobilität – Digitalisierung der Gebäudeautomation – Industrielle Kommunikation – Prozessoptimierung im Schaltschrankbau – Maschinensicherheit – Cyber-Security – Lösungen für eine innovative Stromversorgung – Innovationen für den Gerätehersteller – uvm.
Und das Beste: In Live-Chats haben Sie die Möglichkeit, direkt mit uns in Kontakt zu treten. Stellen Sie Ihre Fragen und teilen Sie Ihre Ideen mit uns. Wir finden eine gemeinsame Lösung. #stayincontact

Agenda Tag 3:
09:00 · Fit for Safety – Globale Trends in der Maschinensicherheit meistern
10:00 · Fiber-Optik-Anschlusslösungen
11:00 · Skalierbare Lösungen für den Schaltschrankbau
13:00 · Optimale Schirmung für höchste Anlagenverfügbarkeit
14:00 · Building Intelligence – Die Digitalisierung der Gebäudeautomation
15:00 · Intelligente Ladeinfrastruktur
16:00 · Elektronikgehäuse und Services

all day

Online-messe: Intelligente Lösungen für die digitale transformation ihrer supply chain

Erfahren Sie, wie Digitalisierung dabei hilft, Risiken für Ihre Supply Chain rechtzeitig zu erkennen und Ihre Strategie entsprechend anzupassen. Durch ein optimiertes Zusammenspiel von Beratungsansätzen, Planungssystemen und ausführenden Systemen verhelfen wir Ihnen zu einer widerstandsfähigen Supply Chain – Stichwort Supply Chain Resilience. Durch zahlreiche Live-Demos, Vorträge und Themeninseln stellen wir sicher, dass Sie Informationen zu dem Thema finden, das Sie aktuell bewegt.“

Vorträge Tag 2: 
· Digitalisierung – jetzt erst recht
· Robuste Versorgungsketten in unsicheren Zeiten aufbauen & Überwachen
· Digitalisierung erfordert Datenqualitätssicherung mit KI
· Manufacturing Execution @WSW
· D4S-Plattform + SALT ABAP Add-ons
· Prozessanalysen wie sie sein sollten: Echte Daten – bessere Entscheidungen
· Keine Inbetriebnahme ohne digitalen Zwilling
· Höhere Kundenzufriedenheit durch transparente und effiziente Versandprozesse
· Zoll- & Außenhandelsmanagement mit SAP S/4HANA

10:30

Webinar: SMART MAINTENANCE MIT IIOT-LÖSUNGEN CLEVER UMSETZEN — ERZIELEN SIE OPTIMIERTE WARTUNGSZYKLEN!

Hierzu verbindet TRANSCONNECT® Sensordaten mit Informationen aus Planungs-, Engineering- und ERP-Systemen, um bspw. automatisiert Wartungsaufträge auszulösen oder Einkaufsprozesse anzustoßen, falls das Ersatzteillager zu erschöpfen droht. Wir grenzen Smart Maintenance von Predictive Maintenance ab und geben einen Ausblick, wie der Weg hin zu Predictive Maintenance gestaltet werden kann.“

14:00

Webinar: Live-Demonstration der PROFUND-Plattform durch die Unternehmenspartner

In PROFUND wurde eine IT-Plattform demonstriert, die den Austausch maßgeblich erleichtert und die Leistungsfähigkeit des Netzwerks steigert: Vor allem Effizienz- und Effektivitätsgewinne lassen sich erzielen. Wir werden Ihnen am 22. April 2020 in einem Webinar die wichtigsten Ergebnisse zusammenfassen und unsere PROFUND-Plattform zur Produktentwicklung im Netzwerk live demonstrieren.“

15:00

Workshop: Start-Ups und neue Geschäftsmodelle

Zielgruppe:
Startups, junge Technologieunternehmen sowie bereits etablierte Unternehmen, die ein neues Geschäftsmodell entwickelt haben bzw. launchen wollen.

Arbeitsziele:
Erarbeitung von Antworten auf folgende Fragen:
· Ist das Geschäftsmodell als solches IT-rechtlich konsistent und machbar, oder bestehen bereits grundsätzliche Hindernisse?
· Sind die einzelnen Funktionalitäten und Workflows compliant, genügen sie insbesondere den Anforderungen des Datenschutzes oder bedürfen sie der Überarbeitung?
· Bestehen besondere Haftungsrisiken und wie können diese reduziert werden?
· Welche weiteren Schritte und Maßnahmen sind zu empfehlen?
· Beantwortung von Fragen zu den Themen Steuern, Versicherung von Risiken sowie Finanzierungsfragen.
· Welche Fragen zu den Themen Steuern, Versicherung von Risiken sowie Finanzierung sind zu beachten?

Inhalte:
Datenschutzrecht, IT-Recht, E-Commerce, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht und Lizenzen, Markenrecht, Vertragsrecht, AGB-Recht, Verbraucherrecht und Fernabsatzrecht, Vertriebsrecht, Internationaler Rechtsverkehr, Haftungsbeschränkungen, Recht der Produktsicherheit und Produkthaftung sowie alle sonst relevanten Rechtsgebiete, Steuern, Versicherungen und Corporate Finance.“

23.04.2020

09:30

Webinar: Der Mensch im Umfeld von Industrie 4.0 – Prozessoptimierung durch Werkerassistenzsystem WEASL

Eine Kombination aus manuellen und automatisierten Arbeitsschritten erscheint meist sinnvoller. Genau dort liegt die Schnittstelle, an der Mensch und Maschine gemeinsam “Wert schöpfen“.
Doch wie wird aus analog digital? Und wie lassen sich diese beiden Bereiche verbinden? Die Lösung hierfür ist ein Werkerassistenzsystem. Über die Kombination aus Arbeitsanweisung, digitaler Werkerunterstützung, Datenerfassung und Dokumentation können selbst hoch komplexe Prozesse miteinander verknüpft und zugleich effizient, flexibel und qualitätsgesichert bewerkstelligt werden.
Erfahren Sie mehr dazu in unserem Webinar. Es gibt allen Interessierten die Möglichkeit, kurz und kompakt die wichtigsten Funktionen eines Werkerassistenssystems, Einsatzszenarien und seine besonderen Vorteile kennenzulernen.

Was das Webinar beinhaltet:
Im Webinar erhalten Sie neben Informationen zu den Grundlagen und Voraussetzungen von Werkerassistenzsystemen auch einen Einblick in unser WEASL Werkerassistenzsystem. Wir erklären Ihnen anhand relevanter Beispiele die Funktionen eines Werkerasisstenzsystems, sodass Sie sich vorstellen können, wie Sie dieses in Ihrer täglichen Arbeit verwenden können. Von der effizienten Erstellung von Arbeitsanweisungen, über die geführte Abarbeitung einzelner Arbeitsschritte bis zur Erstellung von Dokumentationen in Echtzeit – Wir zeigen Ihnen all die Vorteile eines Werkerassistenzsystems auf nachvollziehbare Weise.

Dies sind die wichtigsten Punkte, die Sie aus dem Webinar mitnehmen:
· Überblick zu potentiellen Einsatzgebieten eines Werkerassistenzsystems
· zwei Integrationsmöglichkeiten in der IT-Landschaft
· wie Sie mittels eines Werkerassistenzsystems Prozesse flexibel gestalten, begleiten, optimieren und durchgehend dokumentieren 
· und dadurch Zeit und Kosten sparen
· wie Sie Ihr individuelles Assistenzsystem mit Weasl schnell und einfach umsetzenNach dem Webinar haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Fragen rund um Werkerassistenzsysteme und Weasl zu stellen.“

10:30

Webinar: UNSER INTEGRATIONSLEITFADEN — VON DER DURCHGÄNGIGEN DATENINTEGRATION BIS ZUM AUTOMATISIERTEN GESCHÄFTSPROZESS!

Hierzu haben wir einen konkreten Leitfaden entwickelt, den wir Ihnen vorstellen und an einem konkreten Beispiel anwenden wollen. Nutzen Sie unsere Erfahrung für die geradlinige Umsetzung Ihrer auf Ihre IT/OT bezogenen strategischen Ziele. Wir zeigen Wege aus der IT-Sackgasse heraus!“

14:00

Webinar: PROZESSOPTIMIERUNG DURCH RETROFIT UND DURCHGÄNGIGE DATENINTEGRATION

Die Firmen SYS TEC electronic AG, SQL Projekt AG und Pickert & Partner GmbH haben sich dazu entschlossen, allen Interessierten am 23. April 2020 um 14:00 Uhr ein Online Webinar zum Thema „Prozessoptimierung durch Retrofit und durchgängiger Datenintegration“ zu bieten, bei dem wir anhand eines konkreten Retrofit-Use-Cases die Möglichkeiten der Automatisierung von Industrieprojekten vorstellen und live zeigen werden.“

15:00

Webinar: Ausfallsichere Funksysteme in der Industrie

Lernen Sie in unserem Webinar unsere Lösungen und Werkzeuge kennen, um die Funksysteme in Ihrer Produktion zuverlässig betreiben und kontinuierlich optimieren zu können. So schaffen Sie wichtige Grundlagen für sichere und effiziente Lösungen auf Ihrem Weg zur vernetzten Smart Factory.
Die Webinar-Sprache ist Deutsch.“

15:00

Webinar: Business USA – Aussichten und Angebote für sächsische Unternehmen

Welche Möglichkeiten habe ich jetzt und in Zukunft, amerikanische Kunden und Investoren anzusprechen? Wie gehe ich beim Markteinstieg vor?“

Anfrage

Workshop: Win More business Online Workshops

In unserem kostenfreien Online-Workshop diskutieren wir gemeinsam mit Ihnen in einem individuellen Termin die täglichen Herausforderungen, die den Angebots- und Freigabeprozess insbesondere bei kundenindividueller Produktkonfiguration im Maschinen- und Anlagenbau beeinflussen. Dabei zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Prozess automatisieren, optimieren und beschleunigen können, um schnell und erfolgreich auf Kundenanfragen zu reagieren. Die Veranstaltung richtet sich dabei an Entscheider im Vertrieb, der Konstruktion sowie an Geschäftsführer.

Im Rahmen des Workshops erhalten Sie u. a. Antworten auf die folgenden Fragen:
· Wie kann eine Automatisierung der Produktkonfiguration das Angebotswesen beschleunigen und verbessern?
· Wie bleiben kundenindividuelle Entwicklungen im Kostenrahmen und das bereits während der Konstruktion?
· Welche Möglichkeiten gibt es, Ihre Kunden mit Visualisierungen zu überzeugen und den Freigabeprozess zu beschleunigen?

Veranstaltungstermin
Die Terminabstimmung erfolgt kundenindividuell.
Geben Sie Terminvorschläge gern bei der Anmeldung im Bemerkungsfeld an.
Wir kontaktieren Sie anschließend zur finalen Terminvereinbarung.“

24.04.2020

10:30

Webinar: Industrial ioT (IIoT) – Digitalisieren Sie Ihre Fertigung

Wir zeigen bereits erprobte sowohl methodische als auch technische Lösungsansätze, mit denen Ihr IIoT-Vorhaben definitiv nicht zum Integrationsalbtraum wird, sondern das volle Potenzial Ihrer IT-Landschaft zu entfalten und langfristig zu erhalten vermag. Wir zeigen Wege aus der IT-Sackgasse heraus!“

14:00

Webinar: Ein Blick hinter die Kulissen – Einführung in eine Managed Kubernetes plattform

Anfrage

Workshop: Win More business Online Workshops

In unserem kostenfreien Online-Workshop diskutieren wir gemeinsam mit Ihnen in einem individuellen Termin die täglichen Herausforderungen, die den Angebots- und Freigabeprozess insbesondere bei kundenindividueller Produktkonfiguration im Maschinen- und Anlagenbau beeinflussen. Dabei zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Prozess automatisieren, optimieren und beschleunigen können, um schnell und erfolgreich auf Kundenanfragen zu reagieren. Die Veranstaltung richtet sich dabei an Entscheider im Vertrieb, der Konstruktion sowie an Geschäftsführer.

Im Rahmen des Workshops erhalten Sie u. a. Antworten auf die folgenden Fragen:
· Wie kann eine Automatisierung der Produktkonfiguration das Angebotswesen beschleunigen und verbessern?
· Wie bleiben kundenindividuelle Entwicklungen im Kostenrahmen und das bereits während der Konstruktion?
· Welche Möglichkeiten gibt es, Ihre Kunden mit Visualisierungen zu überzeugen und den Freigabeprozess zu beschleunigen?

Veranstaltungstermin
Die Terminabstimmung erfolgt kundenindividuell.
Geben Sie Terminvorschläge gern bei der Anmeldung im Bemerkungsfeld an.
Wir kontaktieren Sie anschließend zur finalen Terminvereinbarung.“

Schließen